Krisensituation melden! Mitglied werden & spenden!

Jugend- & Kinderrechtebüro Bremen - Wir stärken die Kinderrechte in Bremen!

Hallo und herzlich willkommen!

 

Wir freuen uns, Euch hier zu sehen. Im Land Bremen leben über 100.000 Kinder und Jugendliche. Nur ein Viertel von ihnen hat bereits etwas von den Kinderrechten gehört. Das wollen wir ändern!

Was wir wollen:

Kinderrechte stärken
Es ist wichtig, dass die Rechte der Kinder und Jugendlichen bekannt sind, geachtet und umgesetzt werden. Daher informieren wir Kinder und Jugendliche über ihre Rechte und erarbeiten mit ihnen gemeinsam, was sie tun können, wenn Kinderrechte verletzt werden.

 

Kinderrechte erfahrbar machen

Gemeinsam mit Kinder- und Jugendgruppen möchten wir Aktionen umsetzen, um Kinderechte in der öffentlichen Wahrnehmung zu verankern. Die Beteiligung der Kinder- und Jugendliche steht dabei im Mittelpunkt: die Wünsche, Ideen und Forderungen der Gruppen sollen in Bremen gehört werden.

Was wir machen

Das Jugend- und Kinderrechtebüro ist die fachliche Institution zum Thema Kinderrechte in Bremen. Die Grundlage unserer Arbeit ist die Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen.

 

Kinder- und Jugendprojekte
Wir arbeiten mit bestehenden Kinder- und Jugendgruppen. Dabei wollen wir insbesondere Kinder und Jugendliche aus benachteiligten Gruppen oder besonderen Risikolagen erreichen.


Fachberatung & -kooperationen
Wir informieren und vernetzen Fachkräfte. Diese sollen als Multiplikator*innen in Sachen Kinderrechte aktiv werden.


Öffentlichkeitsarbeit
Wir machen das Thema Kinderrechte bekannter und unterstützen die Bremer*innen darin, sich für die Rechte von Kindern und Jugendlichen einzusetzen.

Kontakt zum Jugend- und Kinderrechtebüro

Telefon: 0421 /240 112 33

E-Mail: kinderrechte[at]dksb-bremen.de

 

Weitere Informationen können Sie auch dem >> Flyer entnehmen. Das Jugend- und Kinderrechtebüro wird gefördert durch die Aktion Mensch.