Krisensituation melden! Mitglied werden & spenden!
19.05.2017

Mitgliederversammlung des Kinderschutzbundes Bremen am 23. Mai 2017

Kategorie: Pressemitteilungen

Botschafterin, Senatorin Dr. Claudia Bogedan, unterstützt herausragendes ehrenamtliches Engagement auf der Versammlung

Bremen, 19.05.2017. Der Deutsche Kinderschutzbund Landesverband Bremen e.V. lädt ein zur jährlichen Mitgliederversammlung am Dienstag, 23. Mai 2017 um 19 Uhr. Auch die Botschafterin des Kinderschutzbundes Bremen, die Senatorin für Kinder und Bildung Dr. Claudia Bogedan, nimmt an der Versammlung teil und trifft auf Ehrenamtliche, die vom Vorstand des Kinderschutzbundes für ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement geehrt werden.


Seit seiner Gründung vor über 60 Jahren, setzen sich freiwillig Aktive im Kinderschutzbund Bremen ein. Das Engagement reicht von ehrenamtlicher Telefonberatung bei der „Nummer gegen Kummer“ über die Begleitung von offenen Familientreffs bis hin zum Spenden sammeln für das Gewaltpräventionsprojekt an Grundschulen. „Es ist beeindruckend, wie viele Menschen sich in Bremen ehrenamtlich für das Wohl von Kindern und deren Familien engagieren. Es zeigt, dass es den Menschen nicht egal ist, was in unserer Gesellschaft passiert“, sagt Kathrin Moosdorf, Geschäftsführerin des Kinderschutzbundes Bremen.


Im Rahmen der Mitgliederversammlung wird Dr. Carsten Schlepper, 1. Vorsitzender des Kinderschutzbundes, auf ein ereignisreiches Jahr für den Kinderschutz und für den Verein zurückblicken. Außerdem stehen Vorstandswahlen an. Vier Mitglieder des jetzigen Vorstands werden erneut kandidieren. Frau Gaby Thienken, die momentane Schriftführerin, kandidiert nicht wieder.
Nach dem Ende des offiziellen Teils der Versammlung lädt der Vorstand alle Teilnehmenden zu einem Getränk ein. In gemütlicher Runde besteht die Möglichkeit miteinander ins Gespräch zu kommen. Auch Interessierte, die keine Mitglieder sind, sind als Gäste herzlich eingeladen.


Die Mitgliederversammlung findet statt am 23. Mai 2017 um 19 Uhr in den Räumen der Friedensgemeinde (Eingang Kinderschutzbund, Humboldtstr. 179).


Weitere Informationen über den Kinderschutzbund und seine aktuellen Angebote erhalten Sie unter www.dksb-bremen.de.  Ansprechpartnerin für die Presse: Kathrin Moosdorf (Geschäftsführerin), moosdorf[at]dksb-bremen.de oder 0421-24011210