Krisensituation melden! Mitglied werden & spenden!

Einladung zum dritten Abend für Unternehmer*innen

Der mittlerweile dritte Abend der Bremer Unternehmer*innen zugunsten eines gelingenden Kinderschutzes in unserer Stadt steht an und wird Ihnen am 12. März 2020 ein ganz besonderes Rahmenprogramm im Saal der Handwerkskammer Bremen bieten.

 

Schirmherr der Veranstaltung ist erstmalig  Herr Dieter Eilts, Ehrenspielführer von Werder Bremen und inzwischen langjährig engagiert in der Arbeit mit Kindern, der in einem Interview seine Sicht zur Bedeutsamkeit eines Engagements im Kinderschutz darstellen wird.

 

Eine weitere Möglichkeit zur unternehmerischen Einflussnahme auf das Schicksal unserer Kinder wird der Wirtschaftsexperte Prof. Rudolf Hickel anhand eines mehr als tagesaktuellen Vortrags zur „Ökonomie und Ökologie: Der neue Vertrag für Kinder & Kindeskinder“ darstellen.

 

Erachten auch Sie Kinderschutz als das, was es ist: Eine wichtige, gesamtgesellschaftliche Aufgabe und unterstützen Sie uns mit Ihrer Anwesenheit am betreffenden Abend sowie gerne auch darüber hinaus im Rahmen einer Firmenmitgliedschaft Ihres Unternehmens.

 

Wir freuen uns sehr, Sie in diesem Sinne zum 3. Abend der Bremer Unternehmer*innen für den Kinderschutz persönlich begrüßen zu können. Bitte bestätigen Sie uns Ihr Kommen vorab via Mail an unternehmen@dksb-bremen.de, vielen Dank.

 

Unser Abend für Unternehmen in der Handwerkskammer Bremen im Juni 2019

Unternehmen für Kinderschutz

Die Fördermitgliedschaft für Unternehmen - Gemeinsam für die Kinder in Bremen

Werden Sie mit Ihrem Unternehmen Fördermitglied im Kinderschutzbund Bremen und damit Teil eines Netzwerks, das sich für den Kinderschutz in der Hansestadt stark macht. Unterstützen Sie mit Ihrer Mitgliedschaft die konkreten Angebote des Kinderschutzbundes und helfen Kindern und Jugendlichen in Not.

Der Kinderschutzbund Bremen...

  • hilft jeden Tag Kindern und Familien, die Unterstützung brauchen oder Gewalt erlebt haben.
  • ermöglicht Kindern aus Trennungs- und Scheidungsfamilien, den von ihnen getrennt lebenden Elternteil in unseren Räumen in Anwesenheit einer Fachkraft zu treffen.
  •  macht Kinder stark, beispielsweise mit Projekten an Grundschulen.
  • unterstützt Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder.
  • setzt sich für die Rechte der Kinder ein – gegenüber Politik und Öffentlichkeit.

​​​​​​Der Bedarf an Hilfe ist groß. Mit Ihrer Unterstützung können wir mehr Kindern helfen, als dies derzeit möglich ist.

Ihre Vorteile  

Als Unternehmensmitglied im Kinderschutzbund Bremen besteht die Möglichkeit, jedes Jahr an einem Treffen der Unterstützer teilzunehmen. Hier haben Sie die Möglichkeit, mehr über die aktuelle Arbeit des Kinderschutzbundes zu erfahren und sich mit anderen auszutauschen. Ihren jährlichen Mitgliedsbeitrag können Sie von der Steuer absetzten. Sie erhalten eine Zuwendungsbescheinigung über die gezahlten Beiträge.

Der jährliche Mitgliedsbeitrag

Kleinbeitrag: frei wählbar ab 100 Euro/Jahr
Bronze: ab 500 Euro/Jahr
Silber ab 1.500 Euro/Jahr
Gold ab 2.500 Euro/Jahr
Platin: ab 5.000 Euro/Jahr

Der Mitgliedsbeitrag wird erstmalig zu Beginn der Mitgliedschaft und ab dem Folgejahr bis zum 31. März fällig. Die Mitgliedschaft im Kinderschutzbund Bremen ist jährlich zum 31. Dezember kündbar.

In 3 Schritten zur Fördermitgliedschaft

  • Laden Sie den Antrag herunter und wählen Sie Ihren Mitgliedsbeitrag aus.
  • Drucken Sie das Formular aus und unterschreiben Sie es.
  • Schicken Sie uns das Formular per E-Mail, Fax oder Post. Die Angaben finden Sie auch auf dem Formular.

Bei Fragen steht Ihnen die Geschäftsführerin Kathrin Moosdorf gerne zur Verfügung. Telefonisch 0421 240 112-10 oder per E-Mail: moosdorf[at]dksb-bremen.de